Gebrauchte Computer
Gebrauchte Notebooks
Gebrauchte Hardware
Gebrauchte Monitore

 

Immobilien Portal
 

 

 

 

 
Finanzierung
 

 

 
Service Seiten
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese günstige Stromtarife überzeugen
Strominfos

Der günstige Stromanbieter
Wechseln Sie Ihren Stromtarif beim Umzug!

Stromsparen im Bad

So sparen Sie Strom und Wasser in Ihrem Bad

Warmwasser - Badewanne - Waschbecken :
- Während des Einseifens die Dusche abstellen.
- Während des Zähneputzens und Rasierens Hahn zudrehen
   ( 3 Min = 20 Liter ).
- Auf dichte Hähne achten ( Tropfmenge pro Tag = 6 Liter )
- Pflanzen mit Regenwasser statt Trinkwasser gießen.

Warmwassserzubereitung :
Tipps für die Nutzung und Anschaffung der Anlage:

- Stimmen Sie die Größe und Ausstattung der Anlage exakt auf Ihren
   Bedarf ab, vermeiden Sie eine Überdimensinierung.
- Vergleichen Sie bei Warmwasserspeichern den
   Bereitschaftsstromverbrauch, entscheiden Sie sich bei
   Durchlauferhitzern für ein elektronisch geregeltes Gerät.
- Sparen Sie nicht am " Drumherum ".
   Wassersparende Armaturen lohnen sich !
- Varieren Sie die Warssertemperatur immer nach dem momentanen
   Bedarf. Zu heißes Baden kostet unnötig Energie. Stellen Sie die
   Temperatur bereits im Durchlauferhitzer nicht zu hoch ein, dann
   müssen Sie kein kaltes Wasser zumischen. Mehr als 60 Grad sind
   nicht notwendig.
- Tropfende Hähne sofort reparieren. Nur zehn Tropfen pro Minute
   ergeben monatlich 170 Liter verschwendetes Wasser.
- Duschen statt baden ! Für ein Vollbad ( 140 - 180 Liter )
   wird etwa dreimal soviel Energie benötigt wie für eine
   fünf minütige Dusche.
- Stellen Sie die Warmwasserbereitung ab, wenn Sie
   länger nicht im Haus sind z.B. Urlaub.

Waschmaschine :
- Waschen Sie erst wenn Sie eine Trommel komplett füllen können.
- Für kleinere Mengen das 1/2 Programm wählen ( Jedoch zweimal
   das 1/2 Programm verbraucht mehr Strom als einmal das
   Normalprogramm ).
- Temparatur so niedrig wie möglich einstellen.
- Normal verschmutze Wäsche benötigt keine Vorwäsche.
- Schwierige Flecken mit Fleckenentferner vorbehandeln.

Wäschetrockner:
- Trocknen nur halb voll bedeutet 30 % mehr Strom.
- Schleudern Sie die Wäsche vor dem Trocknen in der
   Waschmaschine.
- Das Programm " Schranktrocken " ist oft gar nicht nötig.
   Bügelwäsche kann noch feucht sein.
- Achten Sie darauf, dass der Trockenraum gut belüftet ist.
- Säubern Sie nach jedem Trocknen den Luftfilter ( Flusensieb ).
- An schönen Tagen ist aus Energie sparsicht eindeutig die
   Wäscheleine an der Reihe.

Zum online-Antrag von unserem Stromanbieter
» Stromtarife

Strom Informationen
- Vorteile
- Umzugsinformationen
- Strom Bericht

Strom Sicherheitstipps
- Strom und Kinder
- Strom und Bad
- Strom und Garten
- Strom und Küche

Strom Energiespartipps
- Wohnung
- Küche
- Bad

Strombegriffe A - Z
- Begriffe um den Strom

Umzug ?
 
 
 
 
Möbeltransporter mieten  
 
 
Weitere Themengebiete von uns:
» Auto
» Handy

Update am 27.07.2018.

Umzug München | Umzug Nürnberg | Umzug Frankfurt | Umzug Stuttgart | Umzug Köln | Umzug Dortmund | Umzug Düsseldorf | Umzug Hannover | Umzug Hamburg | Umzug Berlin