Viele Tarife für ISDN und DSL im Vergleich.
Ein Vergleich der Anbieter & Flatrate Angebote ab 4,99 € monatlich!
» Vergleich

 
Der Vergleich für Ihre Private Versicherung Im Bereich KFZ und Vorsorge
 
Versicherungen
Informationen sowie Tarife


Lebensversicherung

Vergleich
Unser Partner im Bereich Versicherung informiert
Computer
Hardware
Notebook
www.pc-gebrauchtteile-welt.de
Lebensversicherung
Tarifvergleiche zu der Versicherung für Ihr Leben und Ihre Alter
Lebensversicherung
Risikolebensversicherung
Versicherungsvergleiche und weitere Informationen zu dieser Versicherung
Risikolebensversicherung
Rentenversicherung
Teil Ihrer Altersovorsorge und Ihrer Plannung für Ihr Alter & Ruhestand
Rentenversicherung
Berufsunfähigkeit
Sollten Sie Berufsunfähig werden, sollten Sie dagen Versichert sein
Berufsunfähigkeitsversicherung
Riester Rente
Sichern sie sich zusätlich ab.
Die Zusatz Altersvorsorge.

Riester Rente
Krankenversicherung
Krankenvollversicherung für alle. Vergleichen Sie die Anbieter !
Private Krankenversicherung
Krankenzusatz
Sichern Sie sich Privat ab.
Arztkosten sind sehr teuer ...

Krankenzusatzversicherung
KFZ Versicherung
Ein Versicherungsvergleich um die billigste KFZ Versicherung zu finden.
KFZ Versicherung
Rechtsschutz
Diese Versicherung bezahlt Ihren Anwalt bei einem Rechtstreit
Rechtsschutzversicherung
Hausratversicherung
Sollten Sie Ihren Hausrat noch nicht verichert haben.
Hausratversicherung
Haftpflichtversicherung
Die Private Haftplicht sollte bei niemandem fehlen.
Haftpflichtversicherung
Informationen über Versicherungen


Der Risikoschutz in der Lebensversicherung

Jede Lebensversicherung beinhaltet als Versicherungsleistung den Risikoschutz. Damit ist die Leistungsverpflichtung des Versicherers gemeint, die dann eintritt, wenn die versicherte Person verstirbt. Bei der Risikolebensversicherung ist diese Leistung die wichtigste, während Kapital- und fondsgebundene Lebensversicherung mit ihrem Sparanteil und dem damit verbundenen Vermögensaufbau auch überaus wichtige andere Leistungen haben.

Die Funktionsweise dieses Risikoschutzes ist recht einfach: der Versicherungsnehmer leistet seine Beiträge, die nach dem persönlichen Risiko des Versicherten berechnet werden, und die Versicherung bietet als Gegenleistung eine Kapitalzahlung im Falle des Todes.

Das persönliche Risiko des Versicherten wird mit den sogenannten „Sterbetafeln“ berechnet. Dabei handelt es sich um statistische Dokumente, die für Personen, die bestimmten (relativ willkürlich, aber sinnvoll) ausgewählten Gruppen angehören, die Sterbewahrscheinlichkeit angeben. Die wichtigsten Daten, die für eine solche Sterbetafel wichtig sind, beziehen sich auf Alter, Geschlecht und eventuelle Risiken des Versicherten.

In jeder Lebensversicherung wird als Beitrag ein Risikoanteil geleistet, der sich auf das Todesfallrisiko bezieht.

Vergleichen Sie die Versicherungsanbieter zur:
Lebensversicherung

Häufig gestellte Fragen zur Lebensversicherung

01. Der Antragsteller
02. Die Beleihung
03. Bezugsberechtigte Personen
04. Die Dynamik
05. Die Gesundheitspruefung
06. Die Kapitalsteuer
07. Die Police
08. Der Risikoschutz
09. Der Rückkaufswert
10. Die Rendite
11. Die Überschussbeteiligung
12. Welche Personen sind Versichert ?
13. Beleihen der lebensversicherung
14. Die Abtretung
15. Die Verwendungsmöglichkeiten
16. Die Härtefälle
17. Die Arbeitlosenhilfe
18. Die Sozialhilfe


Weitere Informationen.

Online Versicherungsvergleiche ... den günstigsten Tarif online finden !
» Versicherungsvergleiche

Sie haben eine Rechtliche frage und möchten einen Rechtsanwalt konsultieren ?
» tefonische Rechtsberatung

 

 

Unsere weiteren Webseiten mit reichlich Informationen sowie Angebote zu
» Immobilien
» Werbung » AGB - Impressum » Computer
» Handy » Versicherung » Auto » Sport
» Shopping » Recht » Server » Reisen
Update am 27.07.2018