Gebrauchte PCs
Gebrauchte Notebooks
Gebrauchte Hardware
Gebrauchte Monitore

Der KFZ & Auto Shop

Tipps und Informationen um das Auto

Übersicht über die Themen,
welche finden Sie bei uns finden


Lackschäden

Auch bei regelmäßiger Pflege lassen sich kleine Lackschäden nicht vollständig vermeiden. Jedesmal wenn Sie auf Landstraßen und Autobahnen unterwegs sind, werden kleine Steine von anderen Fahrzeugen auf Ihr Auto geschleudert. Ist dann die deckende Farbschicht abgeplatzt, wird der hellere Unterlack sichtbar.

Einen kleinen Schaden wie diesen können Sie in wenigen Minuten mit einem Lackstift selbst reparieren. Aus der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs erfahren Sie, wo genau der Farbcode des Lackes verzeichnet ist. Normalerweise finden Sie das entsprechende Schild im Motorraum, an einer Tür oder im Tankdeckel.

Ein Lackstift enthält in der Regel 10 bis 15 ml Lackfarbe sowie einen kleinen Pinsel im Deckel. Damit können Sie den Lack sauber und nicht zu dick auf die entsprechende Stelle auftragen. Rost sollten Sie vorher mit einem Schraubenzieher vorsichtig bis auf das Blech abkratzen. Dann wird die Stelle grundiert, und nach etwa zwanzig Minuten können Sie den Lack auftragen.

Informationen zu :
» Lackschäden
» Beulen ausbessern

Weitere Tipps und Informationen um das Auto
Die Übersicht über alle Gebiete » Autotipps
Hier berechnen Sie, was Ihr Auto noch wert ist
Zur Auto Wert Berechnung » Autowertschätzung

 Weitere Seiten
» Immobilien
» Shopping
» Reisen
» Recht
» Handy Shop
» Versicherung
» Autozubehör
» Sport Shop
» AGB - Impressum
» Werbung
» Computer
» DSL Flatrate
Intel Prozessoren Update am 27.07.2018 Notebook Festplatte IDE