Gebrauchte PCs
Gebrauchte Notebooks
Gebrauchte Hardware
Gebrauchte Monitore

Der KFZ & Auto Shop

Tipps und Informationen um das Auto

Übersicht über die Themen,
welche finden Sie bei uns finden


Beulen ausbessern

Auch den besten Autofahrern kann beim Einparken schon mal ein Mißgeschick passieren. Wer nicht vollkaskoversichert ist, für den ist die Ausbesserung einer kleinen Beule bares Geld wert. Denn wenn Sie keine Werkstatt beauftragen, sondern diese Arbeit selbst durchführen, können Sie einige hundert Mark sparen. Für die Reparatur können Sie insgesamt ein Wochenende einplanen.

Zunächst sollten Sie die eingedellte Stelle gründlich mit Seifenlauge reinigen. Sonst können später beim Lackieren Schatten entstehen. Dann bringen Sie das verbeulte Blech mit zwei Hämmern wieder in die richtige Form. Mit dem ersten Hammer unterstützen Sie den verbeulten Bereich, während Sie mit dem anderen die Beule vorsichtig herausklopfen.

Anschließend können Sie kleinere Unebenheiten mit Zwei-Komponenten-Spachtel entfernen. Nachdem die Spachtelmasse über Nacht getrocknet ist, schleifen Sie die Stelle mit Schleifpapier (80er oder 120er Körnung) glatt. Dann tragen Sie aus der Sprühflasche die Grundierung auf, die wiederum über Nacht trocknen sollte.

Am nächsten Tag glätten Sie die Stelle dann noch einmal mit feinem Naß-Schleifpapier und tragen darüber den Decklack auf. Ist der Decklack getrocknet, können Sie die Stelle abschließend mit Wachspolitur polieren.

Informationen zu :
» Lackschäden
» Beulen ausbessern

Weitere Tipps und Informationen um das Auto
Die Übersicht über alle Gebiete » Autotipps
Hier berechnen Sie, was Ihr Auto noch wert ist
Zur Auto Wert Berechnung » Autowertschätzung

 Weitere Seiten
» Immobilien
» Shopping
» Reisen
» Recht
» Handy Shop
» Versicherung
» Autozubehör
» Sport Shop
» AGB - Impressum
» Werbung
» Computer
» DSL Flatrate
Intel Prozessoren Update am 27.04.2017 Notebook Festplatte IDE