Gebrauchte Computer
Gebrauchte Notebooks
Gebrauchte Hardware
Gebrauchte Monitore
Rechtshilfe
   Vertragsvorlagen
 Erstellen Sie Online Ihre
 rechtsgeprüften Verträge
 
Musterverträge
 
 

 Rechtsberatung
 Online Rechtsberatung
 der Rechtsanwalt am Telefon
 
Rechtsberatung

 

 Rechtslexikon
 Das große Rechtslexikon
 Online erfahren was was ist.

 Rechtslexikon

 
Top Quicklinks
1. Mietvertrag Vorlage
2. Untermietvertrag Vorlage
3. Mahnbescheid Vorlage

 

Informationen über Verträge


Das Online Rechtslexikon

Begriffe um die Rechtssprechung einfach erklärt.


Rechtsgeschäft

Mit der Äußerung einer Willenserklärung geht eine Person ein Rechtsgeschäft ein, dass heißt, sie äußert den Willen, dass eine bestimmte Rechtsfolge eintreten soll. Beispiel Kaufvertrag. Verlangt der Käufer die Ware, enthält die Äußerung konkludent, dass die Rechtsfolge "Kauf" eintreten soll und bei Einwilligung des Verkäufers liegt ein Rechtsgeschäft vor. Auch alle anderen Arten von Verträgen stellen Rechtsgeschäfte dar, denn die Parteien wollen mit Abschluss den Eintritt einer Rechtsfolge. Das Rechtsgeschäft und somit etwa der Vertrag ist nur gültig, wenn die Wirksamkeitsvoraussetzungen vorliegen. Ergeben sich Formverstöße oder Minderjährigenbeteiligung, so ist das Rechtsgeschäft unwirksam und die gewollte Rechtsfolge tritt nicht ein.

» Recht am eigenen Bild
» Rechtsgeschäft
» Rechtsirrtum
» Rechtsmittel
» Reduktion, teleologische
» reformatio in peius
» Replik
» Restitution
» restriktiv
» Revision
» reziprok

 

Weitere Juristische Ausdrücke nach Buchstaben

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z

Hier finden Sie Juristische Abkürzungen

Weitere Seiten von uns:
» Reisen
» Umzug
Die Seite um Recht und Verträge zum Download Update am 27.07.2018. SDRAM PC133